Feldenkrais & Reiten – Den Körper ins Gleichgewicht bringen

Termin: von 10.12.2017 bis 10.12.2017
Zielgruppe: Der Kurs ist aktuell ausgebucht. Weitere Anmeldungen sind über die Warteliste möglich.

Wenn beim Reiten die Harmonie zwischen Reiter und Pferd zu wünschen übrig lässt, die Handlungen des Reiters zu Verspannungen bei Mensch und Tier führen, alle guten Tipps des Reitlehrers kaum umzusetzen sind, kann ein FeldenkraisSeminar „Berge versetzen“. Ein Programm zum Bewegungslernen, zur Körperwahrnehmung und entsprechender Muskelkoordination führt zur Körpermitte. Aus der Mitte heraus lässt sich eleganter, effizienter, weicher und dennoch kraftvoll das Pferd führen. Der aufrechte Sitz mit einem beweglichen Becken ist unvergleichbar mit dem Geradesitzen.

 

Wie funktioniert’s?

Mit verbal angeleiteten anstrengungsfreien Übungen, die Dr. Moshé Feldenkrais (1904-1984) entwickelte, können Menschen jeden Alters und in fast jeder körperlichen Verfassung ihre Beweglichkeit neu entwickeln. Das Spektrum reicht von kleinen bis grossen Bewegungen und umfasst jede Funktion des Körpers, sowie Vorstellungskraft, Aufmerksamkeit, Wahrnehmung, Koordination und Kognition.

 

Kursinformationen

Bitte mitbringen: eine Decke, evtl. ein kleines Kissen, bequeme Kleidung und warme Strümpfe

 

Referent:
Ralf Ziegler, FELDENKRAIS®-Pädagoge
lizenziertes Mitglied des FELDENKRAIS® -Verbandes Deutschland e.V.
für Fragen Tel. 0261/ 962 22 52

Kursort: FELDENKRAIS®-Praxis, Am Schützenplatz 25, 56182 Urbar

Termin: 10. Dezember 2017

Zeiten: Sonntag 10.00 – 16.00 Uhr

 

Anmeldung: Bitte verwenden Sie das Formular auf der rechten Seite

Verpflegung:
Eine gesunde Pausenversorgung mit frischen Obst und Getränken aus vornehmlich ökologischer Erzeugung ist im Preis enthalten.

Preis: Die Kursgebühr beträgt  100,00 €

Bankverbindung:
Ralf Ziegler
IBAN: DE78 2004 1133 0745 8359 00
comdirect /BIC: COBADEHD001  
Verwendungszweck: Urbar Reiten Dez. 2017 + Name

Dieses Seminar wird von den BKKs ADVITA und SECURVITA bezuschusst!

 

Fortbildungspunkte: Für Ergo`s u. PT`s, Logo`s,  Rückenschullehrer und Übungsleiter werden nach zur Zeit geltenden Richtlinien für dieses Seminar 7 Fortbildungspunkte auch zur Lizenzverlängerung anerkannt.

bdr-logo